Liebe Eltern,

am 17.08.2020 beginnt für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2 – 4 wieder die Schule, am 18.08.2020 dann auch für unsere neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler.

1. Schulwoche

In der ersten Schulwoche haben alle Kinder Klassenlehrerunterricht von der 1. bis einschließlich 4. Stunde. Der Unterricht endet also für alle Kinder um 11.20 Uhr.

Klassenlehrer:

  • Eisbärenklasse (1/2): Herr König
  • Pinguinklasse (1/2): Frau Engel-Hattwich
  • Fuchsklasse (3): Frau Klotzbach (wird unterstützt durch Herrn Grunz)
  • Eulenklasse (4): Frau Heimrich (wird unterstützt durch Frau Jakubowski)

Betreuung, Mittagessen und AGs

In der ersten Schulwoche findet eine Frühbetreuung und eine Betreuung in der 5. und 6. Stunde statt. Ein Mittagessen wird in der ersten Schulwoche noch nicht angeboten. Zur Anmeldung für die erste Schulwoche schicken Sie bitte bis Freitag, 14.08.2020 13 Uhr eine Mail an die Schuladresse. Am Dienstag, den 18.08.2020 erhalten Sie über die Klassenehrkraft den Stundenplan für Ihr Kind und können es dann für die Betreung ab dem 24.08.2020 wie gehabt anmelden.

Wir sind bemüht, die bisherigen Betreuungszeiten und auch das Mittagessen wie gewohnt anzubieten, werden aber, je nach Anmeldezahl, flexible Zeiten für die Einnahme des Mittagessens in Gruppen einrichten oder erst einmal auf Lunchpakete von zuhause ausweichen müssen.

Eine pädagogische Hausaufgabenbetreuung entfällt vorerst, da die Lehrerstunden zuerst zur Abdeckung des Unterrichts eingesetzt werden. Hausaufgaben können weiterhin in der Betreuungszeit, aber vorerst nur unter Aufsicht einer Betreuungskraft gemacht werden. Die AG-Zeit verschiebt sich in die 7. Stunde und in der 8. Stunde findet eine normale Betreuung statt.

Zu Betreuung und AGs erhalten Sie weitere Informationen auf dem ersten Elternabend, der sehr zeitnah zu Beginn des Schuljahres stattfinden wird.

Hygiememaßnahmen

Auch wenn innerhalb einer Lernguppe das Abstandsgebot laut Vorgabe des Kultusministeriums entfällt, möchten wir doch weiterhin unsere Hygieneregeln an der Herzbergschule zu unser aller Schutz in Kraft lassen.

Dazu gehören im Besonderen

Abstand wann immer möglich und besonders zu Personen, die nicht zur eigenen Lerngruppe oder Familie gehören.

Regelmäßiges Händewaschen und allgemeine Handhygiene. Die Klassenräume und das Schulgebäude werden nach den geltenden Bestimmungen regelmäßig gereinigt und auch gelüftet.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Auf dem eigenen Platz und innerhalb der eigenen Lerngruppe darf diese abgenommen werden.

Nicht krank in die Schule zu kommen. Im Zweifelsfall sollte Ihr Kind lieber zuhause bleiben und ein Arzt kontaktiert werden.

Aktueller Hygienplan

Den aktuellen Hygienplan finden Sie hier und auf der Homepage des Hessischen Kultusministeriums:

Hygieneregeln für Schülerinnen und Schüler der Herzbergschule können Sie hier nachlesen:

Wenn Sie auf das Bild klicken, werden Sie zu dem entsprechenden Bericht auf der Homepage der Herzbergschule weitergeleitet.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen/ Kennenlernen mit Ihnen und Ihren Kindern!

Ihr Herzbergteam

Tags
No Tag

Comments are closed

Kalender
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen