Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Freunde und Kooperationspartner der Herzbergschule,

wieder haben wir ein herausforderndes Jahr fast geschafft. Noch ein paar Tage, davon ein Tag Distanzunterricht und wir können in die Weihnachtsferien starten. Viel ist in diesem Jahr passiert und die ersehnte Entspannung von der Corona-Krise wird überschattet durch Krieg, steigende Kosten und Energieversorgungs-Engpässe. Unsere Schule möchte für Sie und Ihre Kinder möglichst ein hohes Maß an Verlässlichkeit bieten und gemeinsam werden wir weiter daran arbeiten, viel Normalität in den Alltag Ihrer Kinder zu bringen sowie viele schöne Momente schaffen zu können.

In diesem Jahr konnten wir ein Theaterstück und eine Kinderoper an der Herzbergschule ansehen, waren wandern, konnten unsere sportlichen Veranstaltungen aufleben lassen, waren auf Klassenfahrt, hatten Schwimmunterricht, eine Lesenacht, nahmen an einer Brandschutzaktion und dem sauberhaften Schulweg teil und vieles mehr. Stück für Stück kommen wir wieder in alte Routinen, aber nicht ohne gewonnene Erfahrungen einfließen zu lassen.

Wir bedanken uns für die stets gute Zusammenarbeit, Ihre Flexibilität bezüglich verschiedenster Corona-Maßnahmen, Ihr Verständnis, wenn Anweisungen schnell umgesetzt werden mussten und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit.

Mit Ihnen gemeinsam möchten wir uns den nächsten Herausforderungen im neuen Jahr stellen und freuen uns über jegliche Unterstützung. Besonderer Dank gilt dem Förderverein der Herzbergschule – dem scheidenden Vorstand für die jahrelang geleistete tolle Arbeit und dem neuen Vorstand, der dafür sorgt, dass wir überhaupt weiterhin einen Förderverein haben.

Wir wünschen frohe Weihnachten, schöne Feiertage und erholsame Ferien.

Ihr Herzbergteam!

Tags

Comments are closed

Kalender
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden