Am 07. und 08.06.2022 war die Feuerwehr zu Besuch in der Herzbergschule. Zuerst waren die Klassen 1 und 2 dran, am nächsten Tag dann die Klassen 3 und 4. Vorab durften sich alle Kinder Fragen überlegen, die sie dann mit zur Brandschutzerziehung nehmen konnten.

Wir bekamen gezeigt, wie sich die Feuerwehrleute an- und ausziehen und waren wirklich erstaunt, wie schnell sie das können. Außerdem lernten wir, was alles zur Ausrüstung gehört und wozu es gebraucht wird.

Spannend waren für uns auch die Knoten. Sich die alle zu merken, war gar nicht so leicht. Das konnten auch die Kinder der Klassen bestätigen, die schon in der Bambini-Gruppe oder der Jugendfeuerwehr sind.

Was auf dem unteren Bild zu sehen ist, ist keine einfache Puppenstube. Mithilfe dieses Hauses, konnten wir sehen, wie schnell sich Rauch in einem Gebäude ausbreitet und wir bekamen erklärt, was dann zu tun ist.

Mal ein echtes Feuerwehrauto aus der Nähe zu sehen und besichtigen zu können, war auch ein Highlight für uns. Was da alles reinpasst!

Wir hatten 2 tolle Tage, haben viel gelernt und konnten wichtige Dinge üben, wie zum Beispiel einen Brand per Telefon zu melden und wie wir richtig, schnell und sicher unsere Schule im Brandfall verlassen.

Vielen Dank an Herrn Stein und seine Kolleg*innen, für die tolle Vorbereitung und Durchführung. Wir freuen uns schon auf unsere nächsten Brandschutztage!

Tags

Comments are closed

Kalender
Keine Veranstaltung gefunden!