Wir, die Füchse der Herzbergschule, haben uns in den letzten Wochen mit den fünf großen Weltreligionen – Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus – beschäftigt.

Jeder und jede von uns hatte die Möglichkeit sich für eine der Weltreligionen zu entscheiden und hierzu ein Lapbook zu gestalten. Themen, mit denen wir uns beschäftigten waren der Glaube der Religionen, Gotteshäuser, Feste, Bräuche und Rituale, Göttinnen und Götter sowie die heiligen Schriften. Nachdem wir uns die Informationen selbst erarbeitet und in unserem Lapbook kreativ festgehalten haben, bereiteten wir unsere Präsentationen vor.

Durch die Präsentationen haben wir neben der Weltreligion, die wir selbst bearbeitet haben, auch die jeweils anderen kennenlernen können.

Wir fanden heraus, dass es neben einigen Unterschieden auch ganz viele Gemeinsamkeiten zwischen den Religionen gibt.

Hierbei haben wir eine ganz besondere Gemeinsamkeit herausgearbeitet, von der wir euch unbedingt erzählen möchten.

Es gibt nämlich eine Regel, die alle Religionen miteinander verbindet – die goldene Regel.

Bei dieser sind sich alle Religionen einverstanden, dass sie eingehalten werden sollte. Denn sie kann uns allen helfen, friedlich miteinander zu leben. Diese Regel wird in den Religionen mit verschiedenen Worten ausgedrückt, die Aussage ist aber immer die gleiche:

Jeder Mensch soll sein Gegenüber so behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte.

Nachdem wir dies herausgefunden haben, wurde uns auch bewusst, warum die Regel als „goldene“ Regel bezeichnet wird. Sie ist, so wie Gold, sehr wertvoll und trägt eine unverwechselbare Bedeutung. Uns wurde aufgrund der aktuellen Situation besonders bewusst, wie wichtig diese ist.

Als Abschluss und passend zu der großen Gemeinsamkeit, die wir herausgefunden haben, haben wir auf verschiedenen Sprachen, das Lied „Wir wollen Frieden für alle“ oder auf hebräisch „hevenu shalom alechem“ gesungen.

Das war ein wirklich tolles Gefühl einen so wichtigen und bedeutenden Text gemeinsam zu singen, der uns trotz all unserer Unterschiede miteinander verbindet.

Eure Füchse

Tags

Comments are closed

Kalender
Keine Veranstaltung gefunden!