Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Inzidenzen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind weiter gesunken. Am Freitag, den 28.05.2021 startet somit der eingeschränkte Regelbetrieb an der Herzbergschule.

Präsenzunterricht findet für alle Schülerinnen und Schüler nach Stundenplan statt.

Weiterhin muss zweimal pro Woche der Nachweis eines negativen Corona-Tests (Selbsttest in der Schule oder Bürgertest) erbracht werden.

Unsere angepassten schuleigenen Hygienemaßnahmen der Stufe 2 – eingeschränkter Regelbetrieb finden Sie in der COVID-19 Rubrik. Die Fragen zum eingeschränkten Regelbetrieb werden im Laufe des Tages aktualisiert und sind dann auch in der COVID-19 Rubrik zu finden.

Die Notbetreuung entfällt und wird durch die normale Betreuung ersetzt. Sollten Sie für Freitag, den 28.05.2021 Betreuung brauchen, melden Sie sich bitte so schnell wie möglich bei uns.

Zukünftig wird die Betreuungsanmeldung wieder von Herrn König über den bekannten Weg per Anmeldungsformular (zu finden unter Downloads) entgegengenommen. Bitte denken Sie daran, diesen Zettel für die kommende Woche Ihrem Kind am Freitag mit in die Schule zu geben.

Wir freuen uns sehr, alle unsere Schülerinnen und Schüler nun endlich wieder in Präsenz unterrichten zu können.

Das Herzbergteam

Tags

Comments are closed

Kalender
Keine Veranstaltung gefunden!