Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Herzbergschule,

der Landkreis Hersfeld-Rotenburg hat beschlossen, aufgrund der hohen Inzidenz den Präsenzunterricht in den Jahrgängen 0-6 ab Donnerstag, dem 25.03.2021 auszusetzen.

Notbetreuung:

Eine Notbetreuung wird von uns entsprechend eingerichtet und kann bei begründeter Notwendigkeit in Anspruch genommen werden. Eine Bestätigung über die Zugehörigkeit zu einer systemrelevanten Berufsgruppe ist nicht notwendig.

Einzelheiten zur Anmeldung in der Notbetreuung entnehmen Sie bitte der Elterninformation, die am 23.03.2021 über die jeweiligen Elternbeirätinnen versand wurden.

Materialausgabe:

Gruppe 1 wird die jeweiligen Arbeitspläne für die letzten beiden Tage und die kommende Woche am Mittwoch von uns ausgehändigt bekommen. Für erkrankte Kinder stellen wir die Arbeitsmaterialien im Eingangsbereich der Herzbergschule ab Mittwoch zur Abholung bereit. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Materialien abzuholen, melden Sie sich bitte bei der Klassenlehrkraft.

Gruppe 2 kann am Freitag, den 26.03.2021 oder am Montag, den 29.03.2021 die Arbeitsmaterialien für die Kinder auch im Eingangsbereich der Herzbergschule abholen. Kinder, die in der Notbetreuung angemeldet sind, erhalten ihre Materialien vor Ort.

Klassenarbeiten:

Klassenarbeiten, die ab dem 25.03.2021 bis zu den Osterferien angekündigt waren, werden verschoben. Ihre Klassenleitung wird Ihnen zu gegebener Zeit neue Termine mitteilen.

1. April:

Regelungen für den 1. April liegen uns noch nicht vor, wir melden uns umgehend, wenn wir dazu Informationen erhalten.

Es tut uns leid, dass Sie aufgrund der kurzfristigen Veränderungen im Schulbetrieb nun wieder einmal umplanen und die Betreuung Ihrer Kinder neu regeln müssen.

Bei Fragen stehen Ihnen die Klassenleitungen und die Schulleitung gerne zur Verfügung. Bleiben Sie gesund und halten Sie durch,

Das Herzbergteam

Tags

Comments are closed

Kalender
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden