Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde der Herzbergschule,

ein turbulentes Jahr geht zu Ende und auch jetzt noch stellt es uns weiter vor große Herausforderungen.

Gemeinsam haben wir uns auf alle Pandemie-Maßnahmen eingestellt und immer wieder neue Regeln befolgt und umgesetzt. Dafür möchten wir allen Beteiligten herzlich DANKE sagen.

Jeder von uns hat in 2020 im Bereich Schule neue Erfahrungen gesammelt, die man sich im letzten Jahr vor Weihnachten noch gar nicht hätte vorstellen können. Hier ist vor allem das Homeschooling während der Schulschließung zu nennen, aber auch der komplett veränderte Schulalltag danach.

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir danken euch sehr, wie klaglos und bemüht ihr die Maskenpflicht und alle weiteren Hygienemaßnahmen umsetzt und wir wissen auch aus eigener Erfahrung, dass dies eine große Umstellung für euch war. Wir freuen uns über jeden Tag, den wir in der Schule mit euch verbringen können.

Dass die Projektwoche nicht so wie geplant stattfinden konnte, tut uns besonders leid. Leider eigneten sich die wenigsten unserer weihnachtlichen Projekte für das Homeschooling und zwei Tage reichten einfach nicht aus, um mit allem fertig zu werden. Dennoch hoffen wir, dass ihr an den zwei Projekttagen Spaß hattet und in Weihnachtsstimmung gekommen seid.

Liebe Eltern, wir bedanken uns für Ihre Mithilfe und Unterstützung in diesem außergewöhnlichen Jahr, vor allem auch während des Homeschoolings, das Ihnen und Ihren Kindern vor den Sommerferien sicherlich viel abverlangt hat und nun so kurz vor den Weihnachtsferien erneut stattfindet.

Ein herzlicher Dank gilt der gesamten Elternschaft für das schöne Weihnachtsgeschenk an das gesamte Herzbergteam. Wir haben uns alle sehr darüber gefreut und schätzen den symbolischen Charakter des Geschenkes sehr.

Auch gegenüber allen Institutionen und Freunden der Herzbergschule, die uns in diesem Jahr unterstützt haben, möchten wir an dieser Stelle unseren Dank aussprechen.

Ebenfalls bedanken wir uns für alle Weihnachtskarten, die wir erhalten haben.

Zum Schluss möchten wir Sie noch auf Informationen aus dem Kultusministerium hinweisen. In seiner Weihnachtsansprache blickt Kultusminister Lorz zurück auf die vergangenen Monate und erläutert, was die jüngsten Beschlüsse von Bund und Ländern für die Schulen in Hessen bedeuten.

Wir wünschen trotz aller Einschränkungen in diesem Jahr wundervolle Weihnachten, entspannte Tage mit der Familie, schöne und erholsame Ferien und vor allem viel Gesundheit und Glück für das neue Jahr!

Ihr Herzbergteam!

Tags

Comments are closed

Kalender
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden