Stand 09.05.2020

Liebe Eltern der Herzbergschule,

wir möchten Ihnen verschiedene neue Informationen zukommen lassen:

Materialausgabe für Klasse 2 – Sonnen (Pinguine und Eisbären)

am Montag, den 11.05.2020 haben Sie wieder von 9.00 Uhr bis um 13.00 Uhr die Möglichkeit, neue Arbeitspläne und Materialien für Ihre Kinder im überdachten Eingangsbereich der Herzbergschule abzuholen.

Die Pläne sind so konzipiert, dass sie bis zum Start des Präsenzunterrichts für die Klassen 1 – 3 ab dem 02. Juni reichen sollten.

Sie haben am Montag auch wieder die Möglichkeit, Material zur Ansicht und Korrektur an die Lehrer abzugeben. Dieses legen Sie bitte in aufgestellte Kartons unter den Tischen. Sie können bearbeitete AB abgeben, behalten aber bitte die Arbeitshefte bei sich, da hierin weiter gearbeitet wird.

Es gelten weiter die Abstands- und Hygieneregeln, die wir Sie bitten, einzuhalten. Vielen Dank.

Nähere Informationen zur Ausgestaltung des Präsenzunterrichts für Klasse 1-3 erhalten Sie zeitnah über einen Elternbrief.

Zentrale Lernstandserhebungen in Klasse 3 – Eulen

In den letzten Jahren hat die Kultusministerkonferenz Ziele für die Bildung festgelegt, die sogenannten Bildungsstandards. Sie gelten für ganz Deutschland. In den Bildungsstandards steht, was Schüler und Schülerinnen bis zu einer bestimmten Zeit wissen und können sollen.

Die Zentralen Lernstanderhebungen überprüfen dies in den Fächern Deutsch und Mathematik in der Grundschule. Jedes Jahr werden bestimmte Bereiche eines Fachs getestet. Die Ergebnisse der Tests sagen den Lehrerinnen und Lehrern, welche Stärken und Schwächen die Klasse hat. Dabei wird jede Klasse mit anderen ähnlichen Klassen in Hessen verglichen.

Die Ergebnisse können als Grundlage dienen, an den Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler weiterzuarbeiten, um die KMK-Bildungsstandards zu erreichen. Außer der Schule erfährt niemand die Ergebnisse und eine Benotung findet nicht statt. Es gibt keine Rangliste. Schulen, Landkreise oder Bundesländer werden nicht miteinander verglichen.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu den zentralen Lernstandserhebungen:

Zentrale LernstandserhebungenInformationen für Schüler und Eltern

Mit Beschluss der KMK vom 1. April 2020 wird wegen der Auswirkungen der Corona-Krise den Schulen für das Jahr 2020 die Teilnahme an den Zentralen Lernstandserhebungen in der 3. Jahrgangsstufe freigestellt. Dadurch haben wir als Schule verschiedene Optionen, die im Folgenden dargestellt sind:

Zentrale LernstanserhebungenAktuelle Informationen

Wir möchten die uns zur Verfügung gestellten Materialien für die Lernstandserhebungen nutzen und im schulischen Präsenzunterricht außerhalb des regulären Testzeitraums mit Ihren Kindern bearbeiten.

Eine Eingabe von Ergebnissen in das Lernstandsportal erfolgt nicht. Die jeweilige Fachlehrkraft nutzt die Tests als Diagnoseinstrument für Ihren Untrerricht und zur Förderung der Kinder.

Sollten Sie Fragen zu den Lerndstandserhebungen haben, melden Sie sich gerne bei Ihrer jeweiligen Fachlehrkraft oder in der Schule.

Informationen zum Präsenzunterricht ab dem 02.06.2020 erhalten sie noch.

Wiederaufnahme des Unterrichts in Klasse 4

Der Präsenzunterricht für Klasse 4 startet ab dem 18.05.2020. Einen Elternbrief mit Informationen zum Stundenplan, dem weiteren Vorgehen und dem Ablauf am ersten Schultag erhalten die Eltern der Klasse 4 zu Beginn der nächsten Woche über die Elternbeiräte.

Sie erhalten hier schon einmal den Hygieneplan zur Ansicht sowie einen entsprechenden Anhang mit Hinweisen zum Umgang mit Behelfs- und Alltagsmasken:

Informationen des Hessischen Kultusministeriums über die weiteren Schritte zur Schulöffnung ab dem 18. Mai 2020 finden Sie hier:

Aktuelle Corona Informationen des Hessischen Kultusministeriums

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe, Ihr Durchhaltevermögen und Ihre Geduld und wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit und ein sonniges Wochenende.

Das Herzbergteam

Tags
No Tag

Comments are closed

Kalender
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen